Zum Inhalt Zum Hauptmenü

e-Impfpass

Mithilfe der Handy-Signatur lässt sich der elektronische Impfpass oder der sogenannte „Grüne Pass“ abrufen, abspeichern und ausdrucken. Die Handy-Signatur können Sie sich in allen Kundenservicestellen der Österreichischen Gesundheitskasse einstellen lassen. In Apotheken können Sie sich den Impfnachweis ausdrucken lassen.

Von |2021-06-07T09:29:16+02:004. Jun. 2021|

Ergebnisse der COViMS-Daten

Multiple Sklerose-Betroffene mit schwarzer Hautfarbe, kürzlich erhaltener Kortisontherapie, höherem Alter, erhöhtem Behinderungsgrad oder kardiovaskulären Komorbiditäten zeigen bei einer COVID-19-Erkrankung durchschnittlich schlechtere klinische Ergebnisse zeigten als MS-Betroffene ohne diese Faktoren.

Von |2021-05-27T12:32:50+02:0027. Apr. 2021|

Covid-19-Impfung in Wien

Am 10. Juni 2021 werden in Wien 223.200 weitere Impftermine freigeschaltet. Arbeitnehmer und -nehmerinnen mit Kundenkontakt sowie Menschen ab 50 können ab sofort einen Termin buchen. Weitere Impftermine gibt es für Gesundheitsberufe und Betreuungseinrichtungen. Zusätzlich werden 19.200 Impftermine für Personen der Risiko- und Hochrisikogruppe, Personen mit psychiatrischen Erkrankungen sowie Schwangere ab der 15. Schwangerschaftswoche freigeschaltet.

Von |2021-06-21T11:22:03+02:0031. Mrz. 2021|

Kostenlose PCR-Tests in Wien

Alles gurgelt: Kostenlose PCR-Tests für Menschen in Wien Das Team der MS-Gesellschaft Wien gurgelt schon lange und gewährleistet so die Sicherheit von Klientinnen und Klienten. Nun wurden die kostenlosen PCR-Gurgeltests auf ganz Wien ausgerollt. Im Rahmen von „Alles gurgelt!“ können sich Bewohnerinnen und Bewohner von Wien und Menschen, die in Wien arbeiten, regelmäßig mittels PCR-Gurgeltests

Von |2021-04-27T13:23:33+02:0027. Mrz. 2021|
Nach oben