Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Pflege

Startseite/Schlagwort: Pflege

Pflegereform: Online Beteiligungsprozess

Pflege-Reform startet mit digitalem Beteiligungsprozess Die Pflegereform beginnt mit einem digitalen Beteiligungsprozess, mit dem Stärken und Schwächen des Pflege- und Betreuungssystems abgefragt werden. "Nachdem wir Corona-bedingt den Auftakt für die geplante Reform der Pflegevorsorge verschieben mussten, eröffnen wir heute die Möglichkeit für alle, sich aktiv einzubringen," zeigte sich Sozialminister Rudi Anschober am 17. Juli 2020 über

Von |2020-08-01T09:32:07+02:0020. Jul. 2020|

Erleichterte Besuchsregeln in Wiener Pflegeeinrichtungen

Erleichterte Besuchsregeln in Wiener Pflegeeinrichtungen Ab 4. Mai dürfen Bewohnerinnen und Bewohner von Wiener Wohn- und Pflegehäusern wieder Besuch empfangen. Die Stadt Wien wird ab 4. Mai 2020 das strenge Besuchsverbot in Wohn- und Pflegehäusern lockern. Die Einschränkung galt seit Mitte März und diente dem Schutz von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor

Von |2020-04-29T15:00:44+02:0029. Apr. 2020|

Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit

Rechtsanspruch auf 2-4 Wochen Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit Seit 1. Jänner 2020 gibt es für pflegende Angehörige in Betrieben mit mehr als fünf Beschäftigten einen Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit. Der Nationalrat hat am 25. September 2019 in seiner letzten Sitzung vor der Nationalratswahl einen Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. auf Pflegeteilzeit von bis zu zwei Wochen

Von |2020-01-17T11:02:57+01:001. Jan. 2020|

So wertvoll ist die Pflege zu Hause

Vortrag: Vom Wert der Pflege Die Pflege von älteren oder kranken Menschen wird in Österreich oft durch Angehörige geleistet. Scheinbar kostenlos. Dr. Andrea Schmidt, MSc ist stellvertretende Leiterin der Abteilung Gesundheitsökonomie und -systemanalyse und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Gesundheit Österreich GmbH. In ihrem Vortrag zeigt sie auf, welche finanziellen und sozialen Werte mit der Pflege

Von |2019-11-02T19:06:17+01:002. Okt. 2019|

Aktionstag für pflegende Angehörige

Nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige Nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige Um auf die österreichweit 947.000 Erwachsenen und 42.700 Kinder, die ihre Angehörigen pflegen, aufmerksam zu machen und die Öffentlichkeit für das Thema Pflege durch Angehörige zu sensibilisieren, wird am 13. September 2019 der erste nationale Aktionstag für pflegende Angehörige abgehalten. Der größte Pflegedienst

Von |2019-10-03T20:46:59+02:0020. Aug. 2019|

TV-Film: Draußen in meinem Kopf

TV-Film: Draußen in meinem Kopf Das ZDF zeigt am 24. Juli 2019 um 23.15 Uhr das Drama "Draußen in meinem Kopf", in dem sich der von Muskeldystrophie betroffene Sven (Samuel Koch) vom Charme seines Betreuers Christoph (Nils Hohenhövel) mitreißen lässt und eine echte Freundschaft entsteht. Christoph (Nils Hohenhövel, r.), betreut den an Muskeldystrophie erkrankten

Von |2019-07-22T14:50:34+02:0022. Jul. 2019|

Pflegegeld-Valorisierung beschlossen

Valorisierung des Pflegegeldes beschlossen Alle fünf im Nationalrat vertretenen Parteien einigten sich auf die Valorisierung des Pflegegeldes. Die erste Erhöhung erfolgt mit 1. Jänner 2020. Das Bundespflegegeldgesetz wird dahingehend novelliert, dass sich die Beitragshöhe des jahrelang nicht an die Inflation angepassten Pflegegeldes  am Pensionsanpassungsfaktor orientiert und ab 2020 jährlich erhöht wird. Am 25. Juni

Von |2020-09-03T12:59:46+02:0025. Jun. 2019|

Pflegegeld-Erhöhung wahrscheinlich

Pflegegeld soll mit 2020 erhöht werden Voraussichtlich wird ein Antrag der Liste Jetzt auf die jährliche Valorisierung des jahrelang nicht an die Inflation angepassten Pflegegeldes Anfang Juli mit Stimmen von SPÖ und FPÖ im Parlament beschlossen und ab 2020 um jeweils die Teuerung des Vorjahres erfolgen. Gute Nachrichten für mehr als 454.000 Bezieherinnen

Von |2020-09-03T13:00:06+02:0016. Jun. 2019|

Strategiekonzept: Pflege und Betreuung in Wien 2030

Pflege und Betreuung in Wien: Neue Leistungen Mit mehrstündiger Alltagsbegleitung und längeren Öffnungszeiten in Tageszentren erweitert Wien das Leistungsangebot in den Bereichen Pflege und Betreuung. Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, Sozialstadtrat Peter Hacker und die Geschäftsführerin des für die Pflege und Betreuung zuständigen Fonds Soziales Wien, Anita Bauer, stellten am 19. März 2019 neue

Von |2019-10-03T21:01:48+02:0019. Mrz. 2019|

So geht´s pflegenden Angehörigen

So geht´s pflegenden Angehörigen In Österreich sind rund 1,4 Millionen Menschen unmittelbar vom Thema Pflege betroffen. Am 16. August veröffentlichte das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) eine Studie über die Situation pflegender Angehöriger. Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen Pflegewissenschaft und Soziologie der Universität Wien haben unter der Gesamtleitung von Mag. Dr. Martin Nagl-Cupal in

Von |2018-08-17T17:10:54+02:0017. Aug. 2018|