Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Covid-19-Impfung in Wien

In Wien gibt es an mehreren Orten die Möglichkeit, sich ohne Termin gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Für die Immunisierung ist lediglich ein Lichtbildausweis notwendig, wenn vorhanden auch eine E-Card. Wer sich nicht gleich impfen lassen will, kann sich in den Impfboxen auch für einen späteren Termin anmelden.

Von |2021-08-18T11:40:31+02:0018. Aug. 2021|

e-Impfpass

Mithilfe der Handy-Signatur lässt sich der elektronische Impfpass oder der sogenannte „Grüne Pass“ abrufen, abspeichern und ausdrucken. Die Handy-Signatur können Sie sich in allen Kundenservicestellen der Österreichischen Gesundheitskasse einstellen lassen. In Apotheken können Sie sich den Impfnachweis ausdrucken lassen.

Von |2021-08-13T10:17:23+02:004. Jun. 2021|

Infos zur Covid-19-Impfanmeldung

COVID-19-Impfungen in Österreich Der Covid-19-Impfplan beruht auf dem Prinzip, dass jene Menschen, die besonders gefährdet sind, im Fall einer Infektion mit SARS-COV-2 einen schweren Verlauf zu entwickeln, zuerst die Möglichkeit zur Impfung erhalten. Die Impfung ist kostenlos, für einen vollständigen Schutz sind zwei Teil-Impfungen notwendig. Wo Sie sich anmelden können, erfahren Sie hier. Bitte beachten Sie,

Von |2021-08-13T10:11:33+02:0031. Jan. 2021|

Webinar mit Univ. Prof. Dr. Kornek: Corona-Impfung und MS

Zulassung der 1. Corona-Impfung: Was bedeutet das für Menschen mit MS? Die Corona-Pandemie hat uns nach wie vor fest im Griff. Nun steht die erste Impfung vor der Tür. Im Webinar mit Univ. Prof. Dr. Barbara Kornek, Präsidentin der Multiple Sklerose Gesellschaft Wien, werden die Wirksamkeit und Sicherheit des neuen Impfstoffes, der Zeitplan der Impfung

Von |2021-05-11T08:49:57+02:0016. Jan. 2021|
Nach oben