Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Therapie

/Schlagwort: Therapie

Handbücher zur Therapie der Multiplen Sklerose

Handbücher zur Therapie der Multiplen Sklerose Sechs Handbücher informieren über Wirkungen, Nebenwirkungen und Risiken der Multiple Sklerose-Therapien Alemtuzumab, Cladribin, Dimethylfumarat, Teriflunomid, Fingolimod und Glatirameracetat. Das Krankheitsbezogene Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) hat sechs Handbücher herausgegeben, die verständliche und pharmaunabhängige Informationen über Wirkungen, Nebenwirkungen und Risiken der medikamentösen MS-Therapien Alemtuzumab, Cladribin, Dimethylfumarat, Teriflunomid, Fingolimod und

Von |2019-10-03T20:36:24+02:0024. Sep. 2019|

Leitlinie ECTRIMS/EAN für die pharmakologische Behandlung von Menschen mit Multipler Sklerose

MS-Therapieleitlinie auf europäischem Niveau Pharmakologische Behandlung von Menschen mit Multipler Sklerose: Leitlinie ECTRIMS/EAN Auf Initiative des European Committee for Treatment and Research in Multiple Sclerosis (ECTRIMS) und der European Academy of Neurology (EAN) erarbeiteten Neurologinnen und Neurologen aus insgesamt 13 Ländern 21 Empfehlungen für die Behandlung der Multiplen Sklerose. Die Therapieleitlinie basiert auf

Von |2018-12-21T10:11:32+02:0024. Jan. 2018|