Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Bewegt im Park – Inklusiv

Bewegt im Park und Bewegt im Park – Inklusiv „Bewegt im Park“ und „Bewegt im Park – Inklusiv“ sind Bewegungsinitiativen, die von Juni bis September 2020 zum spontanen Mitmachen in öffentlichen Parkanlagen einladen. Präsentation des inklusiven Pilotprojektes im Rahmen von "Bewegt im Park" mit Werner Kogler (Vizekanzler und Sportminister), Ingrid Reischl (Vorsitzende des Dachverbandes

Von |2020-08-01T09:32:54+02:0015. Jul. 2020|

Sport trotz Corona und MS

Sport trotz Corona und Multipler Sklerose Die promovierte Sportwissenschaftlerin Stephanie Woschek veröffentlicht seit dem 19. März täglich ein Fitnessvideo für Menschen mit Multipler Sklerose. Da die meisten therapeutischen Sportangebote für MS-Betroffene wegen der Corona-Gefahr ausfallen und nur noch wenige physiotherapeutische Praxen geöffnet haben, stellen die Fitness-Videos von Stephanie Woschek eine willkommene Abwechslung dar. Gegenüber der

Von |2021-01-14T11:44:51+01:004. Apr. 2020|

Ausdauer- und Koordinationstraining bei Multipler Sklerose

Ausdauer- und Koordinationstraining bei Multipler Sklerose In einer aktuellen Interventionsstudie wurden positive Effekte von Ausdauer- bzw. Koordinationstraining auf die Schlafqualität und depressive Symptome bei Frauen mit Multipler Sklerose festgestellt, jedoch nicht auf das persönliche Empfinden gegenüber Unsicherheiten und das Ausmaß von Fatigue und Parästhesien. Auch bei den Teilnehmerinnen des aktiven Kontrollprogramms konnte eine Linderung von

Von |2020-02-26T10:34:10+01:0031. Jan. 2020|

Salzburger Rollstuhl-Tanzteam: Flug verweigert

Salzburger Rollstuhl-Tanzteam: Flug verweigert Im wahrsten Sinne des Wortes am Boden geblieben sind heute elf Sportlerinnen und Sportler der WheelchairDancers Salzburg auf dem Weg zu den British Open 2019 Inclusive Dance Championships in London. Sanja Vukasinovic, Michaela Romana Kopp, Nicole Teufl, Sabine Engleder und das gesamte Team der WheelchairDancers Salzburg sind extrem enttäuscht: Trotz gültiger

Von |2019-10-12T10:19:30+02:0011. Okt. 2019|

Bewegungsverhalten und Krankheitsfortschritt bei MS

Bewegungsverhalten und Krankheitsfortschritt bei Multipler Sklerose Die Deutsche Sporthochschule Köln sucht Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine Online-Befragung zum Thema „Sport bei Personen mit Multipler Sklerose“. In den vergangenen Jahren haben sich diverse aktive Bewegungsprogramme wie das hochintensive Intervalltraining als unterstützende Behandlungsmaßnahme für MS-spezifische Symptome etabliert. Mittlerweile wird ebenfalls vermutet, dass körperliche Aktivität und

Von |2019-10-03T20:59:45+02:009. Apr. 2019|

Skifahren mit Multipler Sklerose

Skifahren mit Multipler Sklerose Gernot Morgenfurt lebt seit 34 Jahren mit der Diagnose MS und ist mittlerweile stark sehbehindert. Er zählt trotz dieser Einschränkung zur Weltspitze in der Kategorie Ski Alpin. Auf seiner Website informiert er über die Para-Alpinski-Weltmeisterschaft 2019, die von 21. Jänner bis 2. Februar in Kranjska Gora (Slowenien) und Sella Nevea (Italien) stattfindet. Para Alpinski Saison 2018/19

Von |2021-04-09T11:43:34+02:007. Jan. 2019|

Hochintensives Intervalltraining bei Multipler Sklerose

Hochintensives Intervalltraining Wissenschaftler aus Deutschland und der Schweiz erforschen seit einigen Jahren den Einfluss von Sport und Bewegung auf die Multiple Sklerose. Sie konnten mittlerweile belegen, dass Versuchspersonen mit MS von hochintensivem Intervalltraining profitierten. Intensives Training wirkt womöglich gegen entzündliche Prozesse in Gehirn und Rückenmark. Bereits vor einigen Jahren fanden Univ.-Prof. Dr. Wilhelm

Von |2021-03-30T10:39:20+02:0024. Apr. 2018|
Nach oben