Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Behinderung

/Schlagwort: Behinderung

Migration und Behinderungen

Migration und Behinderungen Die demografische Landschaft der Europäischen Union (EU) wird durch Zunahme des Anteils an Migrantinnen und Migranten sowie Geflüchtete immer vielfältiger. Eine wichtige Minderheit innerhalb dieser Gruppe bilden Menschen mit Behinderungen. Diese oft doppelter Ausgrenzung und Diskriminierung ausgesetzten Personen haben die gleichen Grundbedürfnisse wie andere Migrantinnen und Migranten, haben aber zusätzlichen Unterstützungsbedarf, auf

Von |2019-12-02T10:08:25+01:002. Dez. 2019|

Her Abilities Awards 2019

Her Abilities Awards 2019 Die drei Preisträgerinnen des "Her Abilities Award", mit dem die internationale Fachorganisation für inklusive Entwicklung "Licht für die Welt" Frauen mit Behinderungen auszeichnet, stehen fest: 2019 geht der Preis an die US-amerikanische Schauspielerin Maysoon Zayid, die finnische Menschenrechtsaktivistin Liisa Kauppinen und an die vietnamesische Unternehmerin Nguyen Thi Van. Sieben der insgesamt

Von |2019-11-28T15:19:51+01:0027. Nov. 2019|

Ausstellung: Comics von Phil Hubbe

Ausstellung: Comics von Phil Hubbe Am 3. Dezember 2019 werden in Wien humoristische Zeichnungen des an Multipler Sklerose erkrankten Comiczeichners Phil Hubbe präsentiert. Darf man Witze auf Kosten von Menschen mit Behinderungen machen? Ja, meint Phil Hubbe – wenn der Witz gut ist und das Ganze dazu beiträgt, dass Menschen mit und ohne Behinderungen  unverkrampfter

Von |2019-11-21T15:34:24+01:0021. Nov. 2019|

🚗 Befreiungen für Menschen mit Behinderungen 🚗

Befreiungen für Menschen mit Behinderungen Informationen zur Befreiung von der motorbezogenen Versicherungssteuer, zur Gratis-Vignette und der Normverbrauchsabgabe (NoVA) für Menschen mit Behinderungen Befreiung von motorbezogener Versicherungssteuer, Gratis-Vignette und Normverbrauchsabgabe (NoVA) für Menschen mit Behinderungen Neue Rechtslage für motorbezogene Versicherungssteuer und Gratis-Vignette ab 1. Dezember 2019 Ab dem 1. Dezember 2019 gilt sowohl für

Von |2019-11-28T13:23:46+01:0019. Nov. 2019|

ÖZIV-Medienpreis

ÖZIV-Medienpreis vergeben Der ÖZIV-Medienpreis wurde am 7. November 2019 an Mareike Boysen und Udo Seelhofer vergeben, den Anerkennungspreis erhielt „barrierefrei aufgerollt“. v.l.n.r 2. Reihe: David Sylvester Marek, Nina Strasser, Udo Seelhofer, Mareike Boysen, Prof. Fred Turnheim; vordere Reihe: Katharina Müllebner, Herbert Pichler, Foto: ÖZIV Seit mittlerweile 13 Jahren prämiert der seit 1962 tätige

Von |2019-11-11T09:15:43+01:0010. Nov. 2019|

Bericht der Europäischen Kommission zur Beschäftigung und sozialen Entwicklung in Europa 2019

Bericht der Europäischen Kommission zur Beschäftigung und sozialen Entwicklung in Europa 2019 Die Europäische Kommission veröffentlicht jedes Jahr einen Bericht über die Beschäftigung und soziale Entwicklungen in Europa (ESDE) der einen detaillierten Überblick über die wichtigsten sozialen Trends in Europa bietet. Der diesjährige Bericht (ESDE 2019) konzentriert sich besonders auf die Beziehung zwischen sozialen Themen

Von |2019-11-08T09:04:37+01:008. Nov. 2019|

Nationaler Aktionsplan Behinderung

Nationaler Aktionsplan Behinderung Der Nationale Aktionsplan Behinderung soll die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich gewährleisten. Im Mittelpunkt steht das Ziel einer inklusiven Gesellschaft, wonach Menschen mit Behinderungen an allen gesellschaftlichen Aktivitäten teilhaben können. Nun wurde der Aktionsplan um ein Jahr bis 31. Dezember 2021 verlängert. Der Nationale Aktionsplan Behinderung 2012 – 2020 (NAP) wurde im

Von |2019-12-02T18:41:59+01:007. Nov. 2019|

UN-Behindertenrechts-Konvention nicht vollständig umgesetzt

UN-Behindertenrechtskonvention nicht vollständig umgesetzt Mit der Behindertenrechtskonvention haben die Vereinten Nationen eine neue Ära in der internationalen Behindertenpolitik eingeläutet. Erstmals wurden die wirtschaftlichen und sozialen Rechte von Menschen mit Behinderung verbindlich festgeschrieben. Österreich hat die UN-Behindertenrechtskonvention 2008 ratifiziert, doch in den elf seither vergangenen Jahren wurde zu wenig umgesetzt. UN-Behindertenrechtskonvention. Übereinkommen über die Rechtevon

Von |2019-11-20T13:13:32+01:007. Nov. 2019|

Lebenszeichen von Menschen mit Behinderung

Lebenszeichen von Menschen mit Behinderung Ein "Denkmal für das behinderte Leben" wird am 3. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen, im Wiener Gartenpalais Liechtenstein präsentiert. "Damit Menschen mit Behinderungen auch in Zukunft das Licht der Welt erblicken dürfen und ein Teil der Gesellschaft sein werden, wurde mit dem "Engel mit gebochenem Flügel" ein

Von |2019-11-06T23:00:49+01:006. Nov. 2019|

#AnyDisability: Unsichtbare Symptome sichtbar machen

#AnyDisability: Unsichtbare Symptome sichtbar machen Die MS Society UK unterstützt eine Kampagne zur Etablierung des Symbols #AnyDisability. Mit diesem sollen verborgene und unsichtbare Symptome chronischer Erkrankungen und Behinderungen sichtbar gemacht werden. #AnyDisability: Symbol für Menschen mit jeglicher Art von Behinderung, Credit: Multiple Sclerosis Society Die britische Multiple Sklerose Gesellschaft unterstützt eine Initiative, die

Von |2019-11-04T08:52:35+01:004. Nov. 2019|