Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Medizin-Nobelpreis für Entdeckung von Rezeptoren für Temperatur und Berührung

Den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2021 teilen sich der US-Amerikaner David Julius und der im Libanon geborene Ardem Patapoutian. Mit der begehrten Auszeichnung wurden die beiden Molekularbiologen für die Entdeckung von Rezeptoren für Temperatur und Berührung im Körper ausgezeichnet.

Von |2021-10-08T14:34:31+02:004. Okt. 2021|

Sommer, Sonne, Uhthoff

Das Uhthoff-Phänomen – eine vorübergehende Verschlimmerung typischer Symptome der Multiplen Sklerose oder der allgemeinen Leistungsfähigkeit unter dem Einfluss von Hitze oder erhöhter Körpertemperatur – lässt sich vor allem mit kühlenden Maßnahmen und Sport in den Griff kriegen.

Von |2021-09-24T09:17:23+02:0010. Aug. 2021|

Die Hitze in Wien erträglicher machen

Die Hitze in Wien erträglicher machen Wie halte ich meine Wohnung im Sommer kühl? Welches Potential bieten Wohnhäuser bei heißen Außentemperaturen? Wo geht’s auf kurzem Weg ins Kühle, wo gibt’s coole Plätze im Viertel? Und was lässt sich eigentlich für ein angenehmes Stadtklima alles tun? Die Informationskampagne „Sommerfrisch“ der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung zeigt, wie sich Bewohnerinnen

Von |2020-08-01T09:33:16+02:008. Jul. 2020|

Hitzewelle sorgt für Stress, Ängste und Depressionen

Hitzewelle sorgt für Stress, Ängste und Depressionen Während einer Hitzewelle kommt es vor allem bei geschwächten Menschen zu einer deutlichen Zunahme an Stress, Ängsten und Depressionen, in machen Fällen sogar zu Panikattacken. Die Aussicht, dieser Hitze nicht entfliehen zu können, kann zu psychischen Problemen führen, die nicht unterschätzt werden dürfen. Menschen mit Multipler

Von |2019-07-23T09:41:16+02:0023. Jul. 2019|

Multiple Sklerose: 10 Gesetze für den Jahrhundertsommer

Multiple Sklerose: 10 Gesetze für den Jahrhundertsommer Extreme Sommerhitze bedeutet für Menschen mit Multipler Sklerose (MS) meist eine enorme Belastung. Die aktuelle Hitzewelle kann dazu führen, dass sich Menschen mit MS energielos und müde fühlen. Bei rund 80 Prozent der Betroffenen tritt das sogenannte Uhthoff-Phänomen auf. Vorhandene Beschwerden werden verstärkt Bei MS bilden sich

Von |2021-08-16T12:41:21+02:006. Jul. 2019|
Nach oben