Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Film-Doku über Rollinutzerin mit Kinderwunsch

Der Film EVA-MARIA bietet ungewohnt intime Einblicke in ein Leben jenseits konventioneller Familienplanung. Im Zentrum der Dokumentation steht die Hochschulsekretärin Eva-Maria Proßegger, die aufgrund von spastischer Zerebralparese seit ihrer Kindheit auf den Rollstuhl angewiesen ist. Sie möchte unbedingt Mutter werden und ist fest entschlossen, ihren Wunsch in die Tat umzusetzen.

Von |2022-02-21T19:11:34+01:0021. Jan. 2022|

MS-Linderung während Schwangerschaft

MS-Linderung während Schwangerschaft Bei Frauen mit Multipler Sklerose (MS) werden während der Schwangerschaft weniger Schübe dokumentiert, viele von MS betroffene Frauen fühlen sich während einer Schwangerschaft auch besser als erwartet. Deutsche Forschende gehen davon aus, dass dies an der gezügelten Immunantwort während der Schwangerschaft liegt. Während der Schwangerschaft treten bei Frauen mit Multipler Sklerose

Von |2019-11-19T09:40:39+01:0018. Nov. 2019|

Rollstuhlfahrerin muss Baby abgeben

Rollstuhlfahrerin muss Baby abgeben Wir sind darüber empört, dass ein Neugeborenes wegen fehlender Dokumente bei einer Pflegefamilie unterkommt und nicht bei seiner Mutter bleiben darf. Gerade die ersten Wochen sind für die Bindung enorm wichtig. Es ist wohl der Alptraum jeder Mutter: Kurz nach der Geburt muss sie ihren Sohn weggeben. Einer Frau mit Gehbehinderung

Von |2021-04-13T12:08:41+02:0029. Sep. 2019|
Nach oben