Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Ausstellung: Comics von Phil Hubbe

//Ausstellung: Comics von Phil Hubbe

Ausstellung: Comics von Phil Hubbe

Am 3. Dezember 2019 werden in Wien humoristische Zeichnungen des an Multipler Sklerose erkrankten Comiczeichners Phil Hubbe präsentiert.

Bild mit vier Schiffen: MS Titanic, MS Arkona, MS Berlin und MS Strandgut. Davor am Hafen ein mann im Rollstuhl. Pfeil mit Schriftzug "MS Rainer", Credit: Phil Hubbe

Darf man Witze auf Kosten von Menschen mit Behinderungen machen? Ja, meint Phil Hubbe – wenn der Witz gut ist und das Ganze dazu beiträgt, dass Menschen mit und ohne Behinderungen  unverkrampfter miteinander umgehen. In seinen Karikaturen findet der im Alter von 22 Jahren an Multipler Sklerose erkrankte Comiczeichner stets die Balance zwischen humorvollen und gleichzeitig würdevollen Umgang mit dem sensiblen Thema Behinderungen.

Am 3. Dezember 2019, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen, organisiert RollOn Austria eine Ausstellung, in der humoristische Comic-Zeichnungen von Phil Hubbe präsentiert werden.

VERNISSAGE & TALKRUNDE mit Phil Hubbe
Dienstag, 3. Dezember 2019 um 18:30 Uhr
Uniqa Tower, Untere Donaustraße 21, 1020 Wien
um Anmeldung wird gebeten

RollOn Austria

Quelle: RollOn Austria

 

Von |2019-11-21T15:34:24+01:0021. Nov. 2019|