Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Welt-Kontinenz-Woche

Die Multiple Sklerose Gesellschaft Wien nimmt die Welt-Kontinenz-Woche zum Anlass, um auf Versorgungsengpässe bei Inkontinenzprodukten aufmerksam zu machen und fordert eine Inkontinenzversorgung, die für betroffene Personen leistbar, individuell, bedarfsorientiert und niederschwellig ist.

Von |2021-06-24T13:16:48+02:0021. Jun. 2021|

Befragung zu Barrieren

Der Fonds Soziales Wien und das Frauenservice der Stadt Wien starten im Juli 2021 gemäß dem Motto „Weniger Barrieren – mehr Wien“ eine breit angelegte Befragung von Menschen mit Behinderungen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die in Wien leben, arbeiten oder eine Ausbildung absolvieren. Die von L&R Sozialforschung durchgeführte Befragung deckt Themenbereiche wie die Wohnsituation, Arbeit und Ausbildung, Partizipation und Mitbestimmung, die Gesundheitsversorgung, finanzielle Situation, digitale Teilhabe und Auswirkungen der COVID-19-Pandemie ab.

Von |2021-06-18T08:32:40+02:0018. Jun. 2021|

COVID-19 Impfung für MS Betroffene

Impfstudie aus Israel gibt Zuversicht Die unlängst veröffentliche Studie zur Verträglichkeit und Sicherheit der COVID-19 Impfung bei MS Betroffenen ist insofern von besonderer Relevanz für uns, als dass Israel wie kein anderes Land von Beginn an und nach allem, was sich heute sagen lässt, mit Erfolg eine sehr konsequente Impfstrategie verfolgte. Impfen als Gebot

Von |2021-06-15T11:14:03+02:0015. Jun. 2021|
Nach oben