Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Amilorid, Riluzol und Fluoxetin enttäuschen bei sekundär progredienter MS

Drei neuroprotektive Substanzen (Amilorid, Riluzol und Fluoxetin) enttäuschen in einer Phase-IIb-Studie bei sekundär progredienter Multipler Sklerose Multiple Sklerose (MS) kann schubförmig oder chronisch fortschreitend (progredient) verlaufen. Während die schubförmige Verlaufsform medikamentös relativ gut therapiert werden kann, ist die Behandlung der progredienten MS schwieriger – wirksame Medikamente werden hier dringend benötigt. Manchmal gibt es klinische Hinweise,

Von |2021-04-13T12:12:55+02:0024. Mrz. 2020|

Internationaler Kongress: MS Paris 2017

Internationaler Kongress: MS Paris 2017 Von 25. bis 28. Oktober 2017  fand in Paris das Joint ECTRIMS – ACTRIMS Meeting statt. Univ. Prof. Dr. Hans Lassmann vom Zentrum für Hirnforschung an der Medizinischen Universität Wien hielt bei dem internationalen MS-Kongress den Eröffnungsvortrag. Univ. Prof. Dr. Hans Lassmann, Foto: Kerstin Huber-Eibl In seinem Vortrag

Von |2019-11-20T19:44:58+01:001. Nov. 2017|
Nach oben