Zum Inhalt Zum Hauptmenü

MS-Gesellschaft Wien: Trägerin des Spendengütesiegels

/, Spenden-News/MS-Gesellschaft Wien: Trägerin des Spendengütesiegels

MS-Gesellschaft Wien: Trägerin des Spendengütesiegels

Spendensicherheit ist gerade in der Vorweihnachtszeit ein wichtiges Thema. 80% der Österreicherinnen und Österreicher geben an zu spenden. Manche sind verunsichert, was mit ihrer Spende passiert. Hier schafft das Österreichische Spendengütesiegel Vertrauen und Sicherheit. Mit diesem einzigartigen Zertifikat werden vertrauenswürdige und transparente Non Profit-Organisationen wie die Multiple Sklerose Gesellschaft Wien auszeichnet.

Spenden? Aber sicher! Sujet Spendengütelsiegel mit Johanna Setzer

Sicher spenden mit dem Österreichischen Spendengütesiegel

Das Österreichische Spendengütesiegel empfiehlt Spenderinnen und Spendern,  folgende Tipps zu beherzigen:

  1. Achten Sie auf das Spendengütesiegel!
    Das Österreichische Spendengütesiegel steht für geprüfte Spendensicherheit durch strenge Qualitätsstandards, Transparenz und laufende Kontrolle. Alle geprüften Organisationen finden Sie im Internet unter www.osgs.at.
  2. Entscheiden Sie sich für wenige Organisationen!
    Suchen Sie sich eine oder wenige Organisationen aus, die Sie besonders gerne fördern möchten. Das erleichtert Ihnen die Seriositätsprüfung und mindert den Werbe- und Verwaltungsaufwand der Organisationen.
  3. Bleiben Sie treu!
    Statt immer wieder an neue Organisationen zu spenden, unterstützen Sie besser Ihre ausgewählten Lieblings-Organisationen regelmäßig. Wer häufig wechselt, erhöht die Werbekosten der Hilfswerke und erschwert ihnen nachhaltiges Handeln.
  4. Nutzen Sie die Spendenabsetzbarkeit!
    Spenden an spendenbegünstigte Organisationen sind steuerlich absetzbar.

Das Österreichische Spendengütesiegel ist eine einzigartige Auszeichnung für Non Profit-Organisationen, die verantwortungsvoll und transparent mit ihren Spenden umgehen. Damit Ihre Spende sicher ankommt!

Wer auf das Österreichische Spendengütesiegel achtet, kann darauf vertrauen, dass die Spende widmungsgemäß verwendet wird.

Die Verleihung erfolgt nach einer strengen und umfangreichen Überprüfung anhand von rund 300 Fragen aus sieben Prüfbereichen durch einen unabhängigen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. Nur Organisationen, die in Österreich ansässig sind und seit mindestens 3 Jahre bestehen, können um das OSGS ansuchen. Spontane oder anlassbezogene Spendeninitiativen bekommen kein OSGS.

… damit Ihre Spende sicher ankommt:

  • Verleihung des Spendengütesiegels nur nach einer strengen und umfangreichen Überprüfung durch einen unabhängigen und kompetenten Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer
  • Regelmäßige (einmal jährlich) Kontrolle durch einen unabhängigen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer
  • Regelmäßige Prüfungen der Organisationen (vor Ort)
  • Strenger als die relevanten Gesetze
  • Verpflichtung der Spendenorganisation zur Transparenz gegenüber Spenderinnen und Spendern, der Öffentlichkeit, öffentlichen Stellen, Subventionsgebern und Partnerorganisationen
  • Unabhängigkeit von staatlichen Stellen

Mehr Informationen über das Österreichische Spendengütesiegel finden Sie unter www.osgs.at.

Von |2018-12-11T12:14:01+02:0011. Dez. 2018|