Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Müde und erschöpft: Fatigue bei MS, 12. März 2019, MS-Beratungszentrum

Fatigue ist durch eine erhöhte Grundmüdigkeit und rasche Erschöpfbarkeit charakterisiert und eines der am häufigsten auftretenden Symptome bei Multipler Sklerose. Über 80 Prozent der Betroffenen geben an darunter zu leiden. Ein Grund, dieses Thema einmal näher von neuropsychologischer Seite zu beleuchten.

Im Workshop sollen einerseits der theoretische Hintergrund mit neuen wissenschaftlichen Informationen diskutiert, andererseits auch therapeutische, nicht medikamentöse Ansätze vorgestellt werden. Der Großteil des Abends ist aber den praktischen Übungen und der Selbsterfahrung gewidmet.

Di, 12. März 2019, 17:30 bis 19:15 Uhr, MS-Beratungszentrum, Hernalser Hauptstraße 15–17, 1170 Wien

Personenzahl: mind. 6, max. 12 Teilnehmende

Zielgruppe: Mitglieder der MS-Gesellschaft Wien und Angehörige

Teilnahmebedingung: Mitgliedschaft bei der MS-Gesellschaft Wien

Anmeldung: leider sind bereits alle Plätze vergeben

Teilnahmegebühr: € 9,00

Leiterin: Priv. Doz. Mag. Dr. Gisela Pusswald, MSc, Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Supervisorin