Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Lade Veranstaltungen

Nahaufnahme Mädchen im Volksschulalter mit Blick nach oben, schwarzer Hintergrund, Credit: Jonathan Borba, Unsplash

Viele Eltern, die eine chronische Erkrankung haben, möchten ihre Kinder nicht mit der Diagnose und den Auswirkungen der Multiplen Sklerose belasten. Dabei ist es für Kinder oft viel belastender, wenn sie Veränderungen bei Mama oder Papa spüren und diese nicht für sich einordnen können. In unserem Workshop können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die Fragen stellen, die sie interessieren und ihnen besonders am Herzen liegen. Zielgruppe sind Eltern mit Kinder und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren.

Leitung:

Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Barbara Kornek, Foto: Joahnnes Zinner

(Foto: Johannes Zinner)

Univ. Prof. Dr. Barbara Kornek, Neurologin, Präsidentin der Multiple Sklerose Gesellschaft Wien

Mag. Julia Asimakis, Psychotherapeutin mit Schwerpunkt MS und Familie

Die Teilnahme ist kostenlos!

Begrenzte Teilnehmendenanzahl

Anmeldeschluss: 5. November 2020

Nach oben