Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Workshop: Ein Jahr Leben mit CoViD-19

Startseite/Workshop/Workshop: Ein Jahr Leben mit CoViD-19
Lade Veranstaltungen

Was uns nicht umbringt, macht uns stark. Aber stimmt das immer so? Covid-19 hat uns mit einer neuen Lebensrealität konfrontiert und tiefe Spuren in unserem Leben hinterlassen. Erschütterung, Verunsicherung, Wut und Überforderung stellten sich als massive emotionale Belastungen heraus. Wir waren gezwungen, uns an neue Situationen anzupassen und mit ihnen zurecht zu kommen.

Was hat dieses Jahr aber auch möglich gemacht? Wie konnten die schwierigen Situationen gemeistert werden, was hat sich dabei als hilfreich und wirksam erwiesen? Und in welcher Weise können wir uns diese Strategien auch in der Bewältigung der MS zunutze machen?

An diesem Abend wollen wir unsere Erfahrungen dazu austauschen und uns selbst und andere im Umgang mit Herausforderungen besser kennenlernen.

Personenzahl: 4 bis 10 Teilnehmende

Information und Anmeldung: anmeldung@msges.at

Anmeldeschluss: Mittwoch, 3. März 2021

Teilnahmegebühr: keine

Leitung: Katharina Schlechter, B.A., Psychotherapeutin

Nach oben