Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Neue Plakate für MS-Ambulanzen und Ordinationen

/Neue Plakate für MS-Ambulanzen und Ordinationen
Neue Plakate für MS-Ambulanzen und Ordinationen 2018-07-09T10:34:36+00:00

Neue Plakate für MS-Ambulanzen und MS-Zentren

Die Multiple Sklerose Gesellschaft Wien lanciert mit Unterstützung der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie in MS-Zentren und neurologischen Ordinationen eine neue Plakatkampagne.

„Je mehr du über MS weißt, desto besser für deine Lebensqualität.“

Die Plakate sollen Menschen mit MS motivieren, sich bei sozialen und psychosozialen Fragestellungen Unterstützung zu holen.

Zur Auswahl stehen drei Sujets mit dem Claim „Je mehr du über MS weißt, desto besser für deine Lebensqualität.“

  1. Wissen kann Dinge zurechtrücken.
  2. Das Schwerste ist das Unbekannte.
  3. Schau in dein Innerstes.

Univ.-Prof. Dr. Fritz Leutmezer, Präsident der Multiple Sklerose Gesellschaft Wien, Leiter MS-Ambulanz, Univ.-Klinik für Neurologie, MedUni Wien

„Fordern Sie eine der drei Plakatvarianten für Ihre Ambulanz oder Ordination an!“

Univ.-Prof. Dr. Fritz Leutmezer
Präsident der Multiple Sklerose Gesellschaft Wien
Leiter der MS-Ambulanz, Univ.-Klinik für Neurologie, MedUni Wien

Prim. Univ.-Doz. Dr. Elisabeth Fertl, Gastprofessorin der Medizinischen Universität Wien, Past-Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie, Abteilungsvorständin Neurologie, Krankenanstalt Rudolfstiftung

„Bei Menschen mit Multipler Sklerose treten häufig Fragen auf, die weit über das medizinische Spektrum hinausreichen. Mit der neuen Plakatkampagne möchten wir sie bestärken, bei sozialen und psychosozialen Fragen Hilfe in Anspruch zu nehmen.“

Prim. Univ.-Doz. Dr. Elisabeth Fertl
Gastprofessorin der Medizinischen Universität Wien
Past-Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie
Abteilungsvorständin Neurologie, Krankenanstalt Rudolfstiftung