fbpx
Zum Inhalt Zum Hauptmenü

khuber

Startseite/Kerstin Huber-Eibl

Über Kerstin Huber-Eibl

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kerstin Huber-Eibl, 381 Blog Beiträge geschrieben.

Gesundheitsmesse KroneFIT 2020 in Wien

Gesundheitsmesse KroneFIT 2020 in Wien Die Multiple Sklerose Gesellschaft informierte am 11. und 12. Jänner 2020 bei der Gesundheitsmesse KroneFIT am Erste Campus in unmittelbarer Nähe des Wiener Hauptbahnhofs über Themen rund um das Leben mit MS. Die Kronen Zeitung veranstaltete in Partnerschaft mit der Stadt Wien, dem Evangelischen Krankenhaus, der Wiener Städtischen Versicherung und

Von |2020-01-15T10:59:35+01:0012. Jan. 2020|

Forschung an MS-Therapie mit Pflanzenpeptiden

Forschung an MS-Therapie mit Pflanzenpeptiden Christian Gruber forscht mit seiner Arbeitsgruppe am Zentrum für Physiologie und Pharmakologie der MedUni Wien an einem neuen, möglichen Medikament gegen Multiple Sklerose. Eine wissenschaftliche Arbeitsgruppe am Institut für Pharmakologie der MedUni Wien konnte in Kooperation mit der Universität Wien und Forscherenden aus Australien zeigen, dass ein aus einer

Von |2020-01-09T20:28:24+01:009. Jan. 2020|

Österreichische Gesundheitskasse

Österreichische Gesundheitskasse Seit 1. Jänner 2020 sind alle Personen, die bis 2019 bei einer Gebietskrankenkasse versichert waren, automatisch bei der Österreichischen Gesundheitskasse versichert.   Die Österreichische Gesundheitskasse ist seit 1. Jänner 2020 die Krankenversicherung für mehr als 7,2 Millionen Personen, die bisher bei einer der neun Gebietskrankenkassen oder einer Betriebskrankenkasse (mit Ausnahme der Betriebskrankenkasse der

Von |2020-01-17T11:11:18+01:007. Jan. 2020|

Gesundheitszentrum Favoriten: Neues MRT-Gerät

Neues MRT-Gerät im Gesundheitszentrum Favoriten Im Gesundheitszentrum Favoriten steht seit August 2019 ein neues MRT-Gerät zur Verfügung: Untersuchungen sind für Versicherte aller Kassen möglich. MRT im Gesundheitszentrum Wien-Süd, Foto: WGKK Im 10. Wiener Gemeindebezirk wurde 2019 ein neuer Magnetresonanz-Tomograf (MRT) in Betrieb genommen: Im Gesundheitszentrum Favoriten der Österreichischen Gesundheitskasse sind ab sofort MRT-Untersuchungen

Von |2020-01-14T09:45:03+01:006. Jan. 2020|

Regierungsprogramm 2020 bis 2024

Regierungsprogramm 2020 bis 2024 Das am 2. Jänner 2020 präsentierte Regierungsübereinkommen der Koalition aus ÖVP und Grünen für die Jahre 2020 bis 2024 enthält hinsichtlich der umfassenden gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen begrüßenswerte Ansätze. Allerdings fehlen konkrete Maßnahmen zur Herstellung umfassender Barrierefreiheit. Wir haben die für Menschen mit Multipler Sklerose wesentlichsten Punkte des 327

Von |2020-01-15T11:00:18+01:002. Jan. 2020|

Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit

Rechtsanspruch auf 2-4 Wochen Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit Seit 1. Jänner 2020 gibt es für pflegende Angehörige in Betrieben mit mehr als fünf Beschäftigten einen Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit. Der Nationalrat hat am 25. September 2019 in seiner letzten Sitzung vor der Nationalratswahl einen Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. auf Pflegeteilzeit von bis zu zwei Wochen

Von |2020-01-17T11:02:57+01:001. Jan. 2020|

Hilfsorganisationen von großer Bedeutung

Hilfsorganisationen von großer Bedeutung Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen, seine Gattin Doris Schmidauer und Bundeskanzlerin Dr. Brigitte Bierlein erklärten in der heutigen "Licht ins Dunkel"-Sendung, wie wichtig die Arbeit von Hilfsorganitationen sei. Screenshot ORF2 Hin und wieder gerät das Leben aus den Fugen In der ORF-Sendung „Licht ins Dunkel“ am 24. Dezember

Von |2019-12-25T11:14:54+01:0024. Dez. 2019|

Ärztliche Versorgung in den Weihnachtsferien

Ärztliche Versorgung in den Weihnachtsferien Da die Ordinationen vieler Hausärztinnen und Hausärzte während der Weihnachtsferien geschlossen sind, verstärkt der Ärztefunkdienst seine Visitentätigkeit. Der Ärztefunkdienst – erreichbar unter der Notfallnummer 141 – dient in Wien als Vertretung der Hausärztinnen und Hausärzte in der Nacht sowie an Wochenenden und Feiertagen und soll die Spitalsambulanzen entlasten. Über die

Von |2019-12-21T08:56:49+01:0020. Dez. 2019|

Stadt Wien fördert Sonnenschutz

Stadt Wien fördert Sonnenschutz Im Rahmen der Verschattungsoffensive der Stadt Wien gibt es ab Ende 2019 für Rollläden, Jalousien  und Markisen einen Zuschuss von 50 % der Kosten. Die Aktion richtet sich an Wohnungsnutzende von Miet- und Eigentumswohnungen. Sie gilt für geförderte und freifinanzierte Wohnhäuser, die mindestens 20 Jahre alt sind. Die Stadt Wien fördert

Von |2019-12-20T10:24:08+01:0019. Dez. 2019|