Zum Inhalt Zum Hauptmenü

khuber

/Kerstin Huber-Eibl

Über Kerstin Huber-Eibl

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kerstin Huber-Eibl, 205 Blog Beiträge geschrieben.

MS-Schleife

MS-Schleife Die orange MS-Schleife symbolisiert Solidarität mit von Multipler Sklerose betroffenen Menschen. Die orange MS-Schleife symbolisiert Solidarität mit von Multipler Sklerose betroffenen Menschen. Zeigen Sie mit dem #MSRibbon Anerkennung und Wertschätzung! Sie können die MS-Ribbons gegen eine Spende (ab 5,00 Euro) während der Öffnungszeiten im MS-Beratungszentrum Wien abholen: Multiple Sklerose Gesellschaft Wien Hernalser Hauptstraße 15-17

Von |2019-04-05T13:31:00+02:005. Apr. 2019|

Blair und Williams: Awareness für Multiple Sklerose

Selma Blair und Montel Williams: Awareness für Menschen mit MS Primenente aus der US-Unterhaltungsindustrie zeigen sich mit Multipler Sklerose: Selma Blair und Montel Williams schaffen Awareness. Die 46-jährige US-amerikanische Schauspielerin Selma Blair, bekannt aus dem Film "Eiskalte Engel", lebt seit 2018 mit der Diagnose Multiple Sklerose. Seitdem geht die alleinerziehende Mutter eines

Von |2019-03-29T13:15:54+02:0029. Mrz. 2019|

Cannabisblüten: Liberalisierung nur bei Änderung wissenschaftlicher Erkenntnisse

Einsatz von Cannabis-Blüten nur bei Änderungen wissenschaftlicher Erkenntnisse Laut der Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein fehlt der wissenschaftliche Nachweis der Vorteile getrockneter Blüten- oder Fruchtstände von Cannabis im Vergleich zu bereits verschreibbaren cannabisbasierten Präparaten. Medizinalhanf aufgrund Suchtgiftverordnung nicht rezeptierbar In einer Aussendung betonte die Gesundheitsministerin, dass der wissenschaftlilch belegte Vorteil getrockneter Blüten- oder Fruchtstände der Cannabispflanze

Von |2019-03-28T13:01:56+02:0028. Mrz. 2019|

Einsamkeit macht krank

Einsamkeit macht krank „Einsamkeit wurde von der Wissenschaft als einer der Hauptfaktoren für die Gefährdung der psychischen und körperlichen Gesundheit erkannt.“ Dr. Günter Klug Dass Einsamkeit die Gesundheit massiv gefährdet, ist durch wissenschaftliche Studien eindeutig belegt. „Das Gefühl der Einsamkeit ist an sich eine gesunde Stressreaktion: Es zeigt, dass es uns an den

Von |2019-04-01T17:17:17+02:0027. Mrz. 2019|

Sekundär progressive Multiple Sklerose: US-Zulassung für Siponimod

Sekundär progrediente Multiple Sklerose: US-Zulassung für Siponimod Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) erteilte am 26. März 2019 Siponimod, einer Tablette zur Behandlung der Multiplen Sklerose, die Zulassung. Zulassung bei sekundär progredienter MS (SPMS) mit aufgesetzten Schüben Siponimod, eine Weiterentwicklung des bereits zugelassenen MS-Medikaments Fingolimod, wurde von der US-Gesundheitsbehörde zur Therapie von

Von |2019-04-10T12:13:16+02:0027. Mrz. 2019|

Frühjahrssymposium: Yoga, Meditation und Multiple Sklerose

Frühjahrssymposium: Yoga, Meditation und Multiple Sklerose Immer mehr Studien belegen die positive Wirkung von Yoga und Meditation für Gesundheit und Wohlbefinden – auch bei Menschen mit Multipler Sklerose. Yoga bedeutet wörtlich übersetzt Verbindung, Vereinigung. Die körperliche Praxis des Yoga kann zu muskulärer Stärkung, zu Stabilisierung, zu mehr Gleichgewicht und mehr Beweglichkeit führen. Ganzheitlich betrachtet

Von |2019-04-01T11:55:56+02:0022. Mrz. 2019|

Veranstaltungen für Menschen mit MS im April 2019

Veranstaltungen für Menschen mit MS im April 2019 Frühjahrssymposium: Yoga, Meditation und Multiple Sklerose Seminarreihe Zen-Meditation Gesprächsrunde Neudiagnose Frühjahrssymposium zum Thema "Yoga, Meditation und Multiple Sklerose" 6. April 2019 Immer mehr Studien belegen die positive Wirkung von Yoga und Meditation für Gesundheit und Wohlbefinden – auch bei Menschen mit Multipler Sklerose.

Von |2019-03-21T13:05:13+02:0021. Mrz. 2019|

Cannabis-Diskussion im Gesundheitsausschuss

Gesundheitsausschuss diskutierte über medizinischen Einsatz von Cannabis Am 19. März wurde der Bericht über den therapeutischen Einsatz von Cannabis im Gesundheitsausschuss mit den Stimmen der Regierungsparteien mehrheitlich zur Kenntnis genommen. Wie bereits berichtet, enthält der am 28. Dezember 2018 vom Gesundheitsausschuss beauftragte Bericht über zukünftige medizinische, rechtliche, organisatorische und ökonomische Rahmenbedingungen zum Einsatz

Von |2019-03-21T11:46:05+02:0019. Mrz. 2019|

Strategiekonzept: Pflege und Betreuung in Wien 2030

Pflege und Betreuung in Wien: Neue Leistungen Mit mehrstündiger Alltagsbegleitung und längeren Öffnungszeiten in Tageszentren erweitert Wien das Leistungsangebot in den Bereichen Pflege und Betreuung. Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, Sozialstadtrat Peter Hacker und die Geschäftsführerin des für die Pflege und Betreuung zuständigen Fonds Soziales Wien, Anita Bauer, stellten am 19. März 2019 neue

Von |2019-03-25T20:08:37+02:0019. Mrz. 2019|