Zum Inhalt Zum Hauptmenü

khuber

Startseite/Kerstin Huber-Eibl

Über Kerstin Huber-Eibl

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kerstin Huber-Eibl, 491 Blog Beiträge geschrieben.

Studiengang Multiple Sklerose-Management

Studiengang Multiple Sklerose-Management An der Dresden International University wurde ein berufsbegleitender Master-Studiengang für Multiple Sklerose-Management eingerichtet. Die Inhalte werden größtenteils digital vermittelt und bestehen aus theoretischen Grundlagen, Klinik und Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Monitoring und Dokumentation sowie Studien und Statistik zu Multipler Sklerose. Prof. Dr. Tjalf Ziemssen, Facharzt für Neurologie, leitender Oberarzt, stellv. Direktor der

Von |2020-07-02T10:06:38+02:002. Jul. 2020|

E-Rezept und digitaler Beipackzettel

E-Rezept und digitaler Beipackzettel Die Sozialversicherung setzt auf Digitalisierung: Beipackzettel sind neben der gewohnten Papierform nun auch digital verfügbar, an der Umsetzung von digitalen Kassenrezepten wird noch intensiv gearbeitet. EKO2go ist die App zum Infotool des Erstattungskodex. Die App bietet die Möglichkeit, Medikamente und Wirkstoffe sowie die dazugehörenden Details zu suchen. Darüber hinaus kann

Von |2020-07-01T14:02:45+02:001. Jul. 2020|

Wiener Wohnbonus für Alleinerziehende

"Alleinerziehend" wird zum Wohnbedarfsgrund Ab 1. Juli 2020 erhalten Alleinerziehende leichteren Zutritt zum Wiener Gemeindebau und den günstigsten geförderten Wohnungen.   Um auf die Wohnbedürfnisse von Alleinerzieherinnen und Alleinerziehern besser eingehen zu können, führt die Stadt Wien mit 1. Juli die Kategorie „Alleinerziehend“ als Kriterium für die Vergabe von geförderten Wohnungen ein. Personen, die Grundvoraussetzungen

Von |2020-07-01T09:23:06+02:001. Jul. 2020|

Spendenaktion Facebook

Spendenaktion Facebook Es geht ganz einfach, eine Spendenaktion für die MS-Gesellschaft Wien zu erstellen! Mit diesem Link können Sie im Handumdrehen eine Spendenaktion für die Multiple Sklerose Gesellschaft Wien ins Leben rufen. Jeder Euro kommt bei uns an, Facebook behält sich nichts davon. www.facebook.com/fund/MSGesellschaftWien/ Facebook ist ein soziales Netzwerk und hat damit das digitale Peer-to-Peer

Von |2020-07-01T09:30:01+02:0030. Jun. 2020|

Risikogruppen: Regelung bis Ende Juli verlängert

Coronavirus und Risikogruppen Die bisherige Risikogruppen-Regelung wird vorerst bis Ende Juli 2020 gelten. Eine Verlängerung kann durch den Gesundheitsminister und die Arbeitsministerin aufgrund der COVID-19 Situation gegebenenfalls erfolgen. Mehr als fünf Wochen brauchte die Regierung für eine Regelung zum Schutz von Risikogruppen am Arbeitsplatz. Die Betroffenen erlebten eine lange Zeit mit viel Unsicherheit und einer

Von |2020-07-01T08:12:39+02:0029. Jun. 2020|

Psychotherapie: Initiative für mehr Kassenplätze

Psychotherapie: Initiative für mehr krankenkassenfinanzierte Plätze Die Initiative #mehrpsychotherapiejetzt setzt sich für einen besseren Zugang zur Psychotherapie ein. Die heute gestartete Initiative #mehrpsychotherapiejetzt wurde vom Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) initiiert, um einen besseren Zugang zur Psychotherapie zu erwirken. Laut ÖBVP-Präsident Dr. Peter Stipp ist Psychotherapie seit mehr als 100 Jahren "das Mittel der Wahl

Von |2020-06-30T14:10:35+02:0024. Jun. 2020|

Corona und psychische Gesundheit

Corona und psychische Gesundheit Die zu Beginn der Corona-Pandemie etablierten Isolationsmaßnahmen werden zwar zunehmend gelockert, doch die Einsamkeit als großes gesellschaftliches Thema bleibt. Die Initiative „Reden Sie mit! Was macht Corona mit unserer psychischen Gesundheit?“ der Ludwig Boltzmann Gesellschaft spürt dem Thema Einsamkeit auf den Zahn. Die Corona-Pandemie hat unser soziales Leben verändert. Um die

Von |2020-06-23T11:20:40+02:0023. Jun. 2020|

Behindertenhilfe: Rückkehr zum Alltag

Behindertenhilfe: Schrittweise Rückkehr zum Alltag Menschen mit Behinderungen zählen dann zur Hochrisikogruppe, wenn mit ihrer Behinderung ein besonderes gesundheitliches Risiko verbunden ist. Das Sozialministerium hat daher "Empfehlungen zur Lockerung der COVID-19-bedingten Einschränkungen in den Einrichtungen und Programmen der Behindertenhilfe der Länder" erarbeitet und am 29. Mai 2020 veröffentlicht. Sozial- und Gesundheitsminister Rudolf Anschober erklärte: “Ebenso

Von |2020-06-22T14:06:24+02:0022. Jun. 2020|

Wiener Gastro-Gutscheine spenden

Wiener Gastro-Gutscheine spenden Im Rahmen der Aktion "Wiener Gastro-Gutschein" erhalten 950.000 Wiener Haushalte einen Gastro-Gutschein zugesandt. Die Gutscheine können bei teilnehmenden Betrieben eingelöst oder an die MS-Gesellschaft Wien gespendet werden. Ein-Personen-Haushalte erhalten in der zweiten Junihälfte einen Gutschein im Wert von EUR 25,00, Haushalte mit mehr Personen einen Gutschein über den Gegenwert von EUR 50,00

Von |2020-06-24T13:48:45+02:0021. Jun. 2020|

Fiedler: Gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen

Fiedler: Gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen Nationalratsabgeordnete Fiona Fiedler, Behindertensprecherin der NEOS, fordert gute Schulungen für Menschen mit Behinderungen. Menschen mit Behinderungen leiden laut NRAbg. Fiona Fiedler an mangelnden Qualifizierungsmaßnahmen. Sie seien bei Personalleasing-Firmen beschäftigt und würden an Unternehmen "vermietet". In Krisenzeiten würden diese Menschen als erste gekündigt, und erhielten als letzte auch

Von |2020-06-18T16:38:03+02:0018. Jun. 2020|