Zum Inhalt Zum Hauptmenü

khuber

/Kerstin Huber-Eibl

Über Kerstin Huber-Eibl

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kerstin Huber-Eibl, 267 Blog Beiträge geschrieben.

Behindertenanwaltschaft: Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen

Arbeit und Bildung: Zentrale Themen für Menschen mit Behinderung Dr. Hansjörg Hofer Der Anwalt für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderungen, Dr. Hansjörg Hofer,  fordert im jüngsten Tätigkeitsbericht der Behindertenanwaltschaft arbeitsmarktpolitische Maßnahmen zur Senkung der überdurchschnittlich hohen Arbeitslosenquote bei Menschen mit Behinderungen. Im Bericht des Anwalts für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung über die

Von |2019-08-22T17:49:27+02:0022. Aug. 2019|

MS-Familiendrama „Balanceakt“

MS-Familiendrama "Balanceakt" Am 26. August wird um 20:15 Uhr im ZDF ein Spielfilm zum Thema Multiple Sklerose ausgestrahlt: „Balanceakt“ mit Julia Koschitz. Ein einziger "Balanceakt": Als es gerade nicht schöner sein könnte, wird das Leben von Marie (Julia Koschitz) von einer Sekunde auf die andere auf den Kopf gestellt. In dem ZDF/ORF-Familiendrama von Regisseurin

Von |2019-08-23T09:21:25+02:0021. Aug. 2019|

Aktionstag für pflegende Angehörige

Nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige Nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige Um auf die österreichweit 947.000 Erwachsenen und 42.700 Kinder, die ihre Angehörigen pflegen, aufmerksam zu machen und die Öffentlichkeit für das Thema Pflege durch Angehörige zu sensibilisieren, wird am 13. September 2019 der erste nationale Aktionstag für pflegende Angehörige abgehalten. Der größte Pflegedienst

Von |2019-08-20T14:10:48+02:0020. Aug. 2019|

Im Gedenken an Rudolf Hundstorfer

Im Gedenken an Rudolf Hundstorfer Der ehemalige Sozialminister, ÖGB-Präsident und Bundespräsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer ist am 20. August 2019 im 68. Lebensjahr auf der kroatischen Insel Brač verstorben. Erst eine Woche zuvor hat er in seiner Funktion als Präsident der Volkshilfe Wien eine neue Sozialeinrichtung für wohnungslose Menschen in Wien-Donaustadt eröffnet. Das gesamte Team der Multiple

Von |2019-08-22T12:39:19+02:0020. Aug. 2019|

Internationaler Jugendtag

Internationaler Jugendtag 2019 1999 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 12. August als Internationalen Jugendtag (International Youth Day) festgelegt.   Das diesjährige Thema des Welttags der Jugend “Transforming education” hebt die Bemühungen hervor, Bildung für alle Jugendlichen integrativer und zugänglicher zu machen, einschließlich der Bemühungen der Jugendlichen selbst. Ausgehend von Ziel 4 der Agenda

Von |2019-08-13T14:36:20+02:0012. Aug. 2019|

Kostenlos Kultur und Bewegung genießen

Kostenlos Kultur und Bewegung genießen Menschen mit Multipler Sklerose, die an oder unter der Armutsgefährdungsschwelle leben, können im MS-Beratungszentrum den Kulturpass und den TuWas! Pass beantragen. Damit können kostenlos mehr als 200 Kultureinrichtungen besucht und Bewegungsangebote ohne Teilnahmegebühr in Anspruch genommen werden. Kulturpass, Kunst und Kultur Chronisch krank zu sein ist teuer, oft

Von |2019-08-08T13:32:42+02:008. Aug. 2019|

Kein Zusammenhang zwischen Impfungen und MS

Kein Zusammenhang zwischen Impfungen und MS Daten von mehr als 12.000 Personen mit Multipler Sklerose (MS) dienten als Grundlage für eine Studie der Technischen Universität München (TUM), die das Impfverhalten der Bevölkerung im Zusammenhang mit Multipler Sklerose untersuchte. Sie zeigte, dass sich MS-Erkrankte fünf Jahre vor der Diagnose statistisch seltener impfen ließen als Vergleichsgruppen. Ein

Von |2019-08-08T16:38:25+02:007. Aug. 2019|

Gesundheitszentrum Wien Süd: Neues MRT-Gerät

Neues MRT-Gerät im Gesundheitszentrum Wien-Süd Im Gesundheitszentrum am Wienerberg steht ein neues MRT-Gerät zur Verfügung. Ab sofort sind Untersuchungen für Versicherte aller Krankenkassen möglich. MRT im Gesundheitszentrum Wien-Süd, Foto: WGKK Im 10. Wiener Gemeindebezirk wurde ein neuer Magnetresonanz-Tomograf (MRT) in Betrieb genommen: Im Gesundheitszentrum Wien-Süd der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) sind ab sofort MRT-Untersuchungen

Von |2019-08-12T11:39:03+02:006. Aug. 2019|

UN-Frauenrechtskonvention

UN-Frauenrechtskonvention Die Empfehlungen des Frauenrechtskomitees der Vereinten Nationen (CEDAW) an Österreich beinhalten vom Österreichischen Behindertenrat eingebrachte Kritikpunkte im Hinblick auf Frauen mit Behinderungen. Empfehlungen an Österreich – Frauen mit Behinderungen Österreich wurde Mitte Juli vom Frauenrechtskomitee der Vereinten Nationen (CEDAW) in Genf geprüft. Dabei wurde erhoben, wie die Rechte von Frauen in Österreich umgesetzt bzw.

Von |2019-08-06T19:52:16+02:006. Aug. 2019|

Langzeitprognose durch frühe MS-Scans

Langzeitprognose durch frühe MS-Scans Aktuelle Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass anhand von Magnetresonanz-Untersuchungen, die bei der Erstdiagnose von Multipler Sklerose durchgeführt werden, eine Langzeitprognose erstellt werden kann. Langzeitprognose der Multiplen Sklerose mittels Magnetresonanztomographie Magnetresonanztomographie (MRT) ist ein wesentlicher Bestandteil der Diagnose und Behandlung von Multipler Sklerose. Eine britische Studie, die über einen Zeitraum von 15

Von |2019-08-05T13:30:07+02:005. Aug. 2019|