Unzumutbarkeit der Benützung des öffentlichen Verkehrsmittels

Wenn im Behindertenpass eine Eintragung über die Unzumutbarkeit der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel besteht oder ein Ausweis gemäß § 29b Straßenverkehrsordnung 1960  bzw. eine Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer wegen Behinderung vorliegt, ist die Unzumutbarkeit der Benützung des öffentlichen Verkehrsmittels gegeben.