Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symbolbild Fragen: Zeichnung mit Sprechblasen, Credit: Gerd AltmannNach der Diagnosestellung kann es sein, dass so manche Information nicht in Erinnerung geblieben ist. Ihre ganz persönlichen Fragen zur Erkrankung stehen an diesem Abend für  unsere Fachleute aus den Bereichen Neurologie, Psychotherapie und Sozialer Arbeit im Mittelpunkt.

In angenehmer Atmosphäre und ohne Zeitdruck kommt jede und jeder Einzelne zu Wort. Die bewusst klein gehaltene Anzahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern gewährleistet individuell genügend Zeit und Raum für alle Fragen.

Ort: MS-Zentrum für Beratung und Psychotherapie, Hernalser Hauptstraße 15-17, 1170 Wien

Personenzahl: mindestens 8, maximal 10 Teilnehmende

Zielgruppe: Betroffene und Angehörige

Anmeldeschluss: 4. April 2018

Anmeldegebühr: keine

Unsere Fachleute:
Univ. Prof. Dr. Fritz Leutmezer (Neurologie), Katharina Schlechter (Psychotherapie), Mag.(FH) Gabriele Gruber (Soziale Arbeit)

Anmeldung:
schriftlich bei der MS-Gesellschaft Wien, Hernalser Hauptstraße 15-17, 1170 Wien

nähere Info:
Gabriela Kummer, E-Mail: anmeldung@msges.at, Tel.: 01 409 26 69 – 13