Zum Inhalt Zum Hauptmenü

MS-Schwestern-Service

///MS-Schwestern-Service
MS-Schwestern-Service 2017-12-20T11:50:48+00:00

Pharmaunabhängiges MS-Schwestern-Service

Die Multiple Sklerose Gesellschaft Wien bietet ein MS-Schwestern-Service an, das unabhängig von der pharmazeutischen Industrie agiert und Patientinnen und Patienten über therapiespezifische Belange hinaus unterstützt.

Die diplomierten Gesundheits- und Krankenschwestern Virginia Caacbay und Sylvia Bäum (diese verfügt über die in Deutschland zertifizierte Ausbildung als „MS Nurse“) stehen für folgende Belange zur Verfügung:

  • Injektions-Einschulung für alle zugelassenen Therapien
  • Management von Nebenwirkungen/Problemen, auch bei oralen oder Infusionstherapien
  • Fragen zu pflegerischen Aspekten/Problemen rund um MS
  • Weiterleitung zu kompetenten Stellen bei Fragen bzgl. rechtlicher/sozialer Aspekte
  • Unterstützung der Ärztinnen und Ärzte beim (nicht medikamentösen) Management von Symptomen rund um die Erkrankung
MS-Schwestern der Multiple Sklerose Gesellschaft Wien

Dieses Service können Patientinnen und Patienten nur dann in Anspruch nehmen, wenn sie über eine fachärztliche Zuweisung verfügen. Diese muss die Indikation für eine bestimmte Therapie enthalten. Zudem ist eine Bewilligung durch die zuständige Krankenkasse erforderlich.

Wir freuen uns, Ihnen dieses Service ab sofort anbieten zu können und hoffen, Ihnen damit bei der umfassenden Betreuung Ihrer Patientinnen und Patienten zur Seite stehen zu können.

>> Zuweisungsformular MS-Schwesternservice

MS-Telefon: 0800 311 340
E-Mail: office@msges.at