Neue gesetzliche Regelung zur Spendenabsetzbarkeit

Ab 2017 sind alle Spendenorganisationen verpflichtet, Ihre Spenden gemeinsam mit Ihrem Vor- und Zunamen sowie Ihrem Geburtsdatum dem Finanzamt bekannt zu geben. Nur dann ist Ihre Spende weiterhin im Rahmen der ArbeitnehmerInnenveranlagung absetzbar.

Geben Sie uns Ihre Daten bitte über dieses Formular bekannt.