3. Dezember: Internationaler Tag der Menschen mit Behinderun

Seit 1993 wird am 3. Dezember der "Internationale Tag der Menschen mit Behinderung" begangen.

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember

An diesem von den Vereinten Nationen (UN) ausgerufenen Gedenk- und Aktionstag soll das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme behinderter Menschen wachgehalten und der Einsatz für deren Würde, Rechte und Wohlergehen gefördert werden.

Im heurigen Jahr finden weltweit Aktionen und Veranstaltungen unter dem Motto "Transformation in Richtung einer nachhaltigen und widerstandsfähigen Gesellschaft für alle" statt.

>> zur Website der Vereinten Nationen

#IDPD2017