Zum Inhalt Zum Hauptmenü

khuber

/Kerstin Huber-Eibl

Über Kerstin Huber-Eibl

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Kerstin Huber-Eibl, 66 Blog Beiträge geschrieben.

Internationaler Tag der Familie 2018

Internationaler Tag der Familie 2018 Der 15. Mai 2018 ist der internationale Tag der Familie. Für Menschen mit Multipler Sklerose ist es besonders wichtig, von ihrer Familie Unterstützung zu erfahren. Die Diagnose "MS" stellt nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch ihre Familie vor besondere Herausforderungen. Die Reaktion auf diese Herausforderungen hängt von

2018-05-16T14:50:35+00:00

Peter Hacker: Designierter Gesundheitsstadtrat für Wien

Neuer Gesundheitsstadtrat für Wien Am 14. Mai wurde Peter Hacker im Rahmen einer Pressekonferenz vom Landesparteivorsitzenden der SPÖ Wien und künftigen Bürgermeister, Michael Ludwig, als neuer Wiener Sozial- und Gesundheitsstadtrat präsentiert. FSW-Geschäftsführer wird Stadtrat Hacker war bislang als Geschäftsführer des Fonds Soziales Wien tätig. Mit der Übernahme des Sozial- und Gesundheitsressorts der Stadt Wien von Sandra

2018-05-16T12:42:18+00:00

Wertminderung beim Pflegegeld

Wertminderung beim Pflegegeld Das Pflegegeld wurde seit seiner Einführung vor 25 Jahren nicht angemessen valorisiert. Wer Pflegegeld bezieht, muss im Vergleich zum Jahr 1993 mit einem um 30 Prozent geminderten Fördersatz auskommen. Das 1993 in Kraft getretene Pflegegeld ist heute rund 30 Prozent weniger wert als vor 25 Jahren. Der Österreichische Behindertenrat (ÖBR)

2018-05-17T10:48:54+00:00

Recht auf barrierefreies Leben

Recht auf barrierefreies Leben Am 5. Mai, dem europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, pochen Behindertenorganisationen in ganz Europa auf das Recht der rund 80 Millionen Europäerinnen und Europäer mit Behinderungen auf ein barrierefreies Leben. Der Österreichische Behindertenrat (ÖBR) als Mitglied des European Disability Forum setzt sich für die europaweite Vereinheitlichung

2018-05-05T13:23:54+00:00

Knackpunkte der integrierten Versorgung von Menschen mit MS

Knackpunkte der integrierten Versorgung von Menschen mit Multipler Sklerose „Zuhören – beitragen – umsetzen“ – so lautete das Motto beim dritten PRAEVENIRE Gesundheitsforum im Stift Seitenstetten. Von 18. bis 20. April konnten Interessierte spannenden Vorträgen lauschen und sich mit internationalen Expertinnen und Experten austauschen. Auch das Thema Multiple Sklerose wurde von unterschiedlichen Seiten beleuchtet.

2018-05-15T12:23:57+00:00

MS Sport-Aktiv-Woche am Weissensee

MS-Sport-Aktiv-Woche am Weissensee Gernot Morgenfurt organisiert von 26. Mai bis 2. Juni 2018 eine Sportwoche für Menschen mit Multipler Sklerose und ihre Angehörigen. Der Paralympics-Teilnehmer lebt seit 34 Jahren mit der Diagnose MS und ist mittlerweile stark sehbehindert. Trotz dieser Einschränkungen zählt er zur Weltspitze in der Kategorie Ski Alpin.  Bei der Sportwoche animiert Morgenfurt Menschen mit

2018-05-03T10:27:06+00:00

Multiple Sklerose – Optimierungspotenziale in der Versorgung

Multiple Sklerose – Optimierungspotenziale in der Versorgung Beim MS-Gipfelgespräch im Rahmen des 3. PRAEVENIRE Gesundheitsforums in Seitenstetten diskutierten Expertinnen und Experten, ob alle Möglichkeiten der Versorgung von Menschen mit Multipler Sklerose im Sinne der Betroffenen genützt werden und wo das System Verbesserungspotential aufweist. Univ.-Prof. Dr. Eduard Auff, Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Barbara Bajer-Kornek,

2018-05-03T13:19:44+00:00

MS Awareness-Woche 2018

Mit zwei Veranstaltungen möchte die MS-Gesellschaft Wien im Mai mehr Bewusstsein für Multiple Sklerose schaffen. Die MS Awareness-Woche startet am 25. Mai mit dem Benefizkonzert Rockin´ for People with MS und hat ihren Höhepunkt am 30. Mai, dem Welt-MS-Tag. An diesem feiern wir das 15-jährige Jubiläum des MS-Zentrums für Beratung und Psychotherapie mit

2018-05-02T12:09:00+00:00

Architektur des Gehirns: Funktionale neuroanatomische Karten

Die Architektur des Gehirns Karten neuronaler Schaltkreise werden an Wiener Forschungsinstituten mit genetischen Informationen verknüpft. Mit dadurch erzeugten funktionellen neuroanatomischen Karten lässt sich vorhersagen, über welche Schaltkreise bestimmte Gene Verhaltenseigenschaften beeinflussen. Wiener Forschungsinstitute entwerfen Landkarte von Gehirnfunktionen Seit Jahren tragen Neurowissenschaftlerinnen und Neurowissenschaftler große Datenmengen über die Architektur des Gehirns zusammen. Zahlreiche Forschungsinitiativen

2018-04-13T13:57:40+00:00

Welt-MS-Tag 2018

Tag der offenen Tür am Welt-MS-Tag 2018 Das MS-Zentrum für Beratung und Psychotherapie feiert am Welt-MS-Tag 2018 sein 15-jähriges Bestehen. Kommen Sie zum Tag der offenen Tür und feiern Sie mit uns!Vernetzen Sie sich mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen MS-Forschung, MS-Beratung, MS-Therapie, MS-Psychotherapie, MS-Pflege, MS-Physiotherapie und MS-Selbsthilfe. Kommen Sie mit uns

2018-04-27T10:27:05+00:00