Angebote für MS-Betroffene und Angehörige

Wenn Sie von Ihrer Ärztin/ Ihrem Arzt die Diagnose MS erfahren haben, fühlen Sie sich mit einer Vielfalt von Herausforderungen konfrontiert, die deutliche Einschnitte in das Selbstverständnis Ihres bisherigen Lebens mit sich bringen. Die sozialmedizinischen Konsequenzen der Erkrankung sind vielfältig und nicht vorhersehbar und sie werden Sie über einen langen Zeitraum in unterschiedlichen Lebensbereichen begleiten.

Unser Ziel ist es, Sie und Ihre Angehörigen zu informieren, zu beraten und zu unterstützen, damit Sie mit diesen krankheitsbedingten Lebensveränderungen bestmöglich zurechtkommen und trotz der Erkrankung ein hohes Maß an Lebensqualität erreichen.

Wenn nicht anders vermerkt, sind die Angebote, die Sie auf den folgenden Seiten finden, kostenlos. 




MS-Telefon: 0800 311 340
(kostenlos von österreichischen Festnetz- und Mobiletelefonanschlüssen erreichbar)