Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Trickbetrug in Wien

//Trickbetrug in Wien

Trickbetrug in Wien

verschlossene, weiße Türe, Credit: Unsplash

Der Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen wurde von einer Mitgliedsorganisation informiert, dass Trickbetrügerinnen und -betrüger ihr Unwesen in Wien treiben.

Diese geben beispielsweise telefonisch vor, ein Verwandter sei verstorben, weshalb jemand in die Wohnung kommen und über den Nachlass sprechen werde. In anderen Fällen wurde am Telefon gefragt, wann die Heimhilfe das nächste Mal kommen werde, da ein Kontrollbesuch vorgesehen sei.

Am 6. Dezember 2018 meldete eine Heimhelferin, dass eine Klientin im 21. Bezirk zwei Trickbetrügerinnen zum Opfer gefallen sei. Die Frauen hätten die Dame gebeten, gemeinsam mit ihnen ein Schriftstück auszufüllen. Während eine der beiden Frauen mit der Klientin beschäftigt war, habe die andere deren Schmuck aus dem Schlafzimmer entwendet.

2018-12-07T08:39:17+00:00