Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Neuromuskuläre Erkrankungen einfach und verständlich erklärt

//Neuromuskuläre Erkrankungen einfach und verständlich erklärt

Neuromuskuläre Erkrankungen einfach und verständlich erklärt

Am 6. Juli 2018 findet in Wien ein öffentliches Forum für Patientinnen und Patienten statt.

Logo 15th International Congress on Neuromuscular Diseases

Von 6. bis 10. Juli 2018 treffen sich in Wien internationale Expertinnen und Experten, die sich mit neuromuskulären Erkrankungen beschäftigen.

Am  ersten Tag des 15. internationalen Kongresses für neuromuskuläre Erkrankungen (ICNMD 2018 findet von 13:00 bis 16:00 Uhr ein öffentliches Forum für Patientinnen und Patienten statt. Beim sogenannten „Patiententag“ im Hotel Hilton Vienna am Stadtpark sind Vorträge zu Muskelerkrankungen, Polyneuropathien und anderen Neuropathien, der Myasthenia Gravis, Amyotrophen Lateral Sklerose und des autonomen Nervensystems geplant.

Das Forum ist öffentlich, die Teilnahme kostenlos.

Themen

  • Erkrankungen des neuromuskulären Überganges (Myasthenia Gravis)
    Evelyn Suritsch, SHG Myasthenia Gravis, Wien
  • Muskelerkrankungen bei Kindern, neue Therapien
    Univ.-Prof. Dr. Günther Bernert, Wien
  • Muskelerkrankungen bei Erwachsenen
    PD Dr. Julia Wanschitz, Innsbruck
  • Polyneuropathien
    Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Löscher, Innsbruck
  • Polyneuropathien – Fokus Diabetes Mellitus
    Univ.-Prof. Dr. Eva Feldman, Michigan, USA
  • Die eingeschlafene Hand
    Dr. Elisabeth Lindeck-Pozza, Wien
  • Erkrankungen des neuromuskulären Überganges (Myasthenia Gravis)
    Prim. PD Dr. Raffi Topakian, Wels
  • Amyotrophe Lateral Sklerose (ALS)
    DI Dr. Heinz Lahrmann, Wien
  • Erkrankungen des autonomen Nervensystems
    Univ.-Prof. Dr. Walter Struhal, Tulln
  • Organisation und Moderation
    Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Grisold, Wien

[15th International Congress on Neuromuscular Diseases]

2018-07-05T09:18:28+00:00